Press

Kleine Zeitung - Jan. 25, 2005


Schauspieler lesen Probe


[English translation is forthcoming.]

GRAZ. Warren Rosenzweigs "Judenstadt" (in Anlehnung an Theodor Herzls "Judenstaat") wurde in einer Mammutlesung im Palais Thienfeld als "cold reading" von acht Schauspielern, darunter Erik Göller, C. C. Weinberger und Inge Maux aus Wien, szenisch interpretiert.

Überraschung bei der Präsentation des Jüdischen Theaters Austria: Weder Akteuren noch Zuschauern waren Text und Titel bekannt. Trotz improvisierter Dramaturgie schafften es die Meister der Bühne, dem Wiener Antisemitismus zur Zeit Luegers sowie der innerjüdischen Zerstrittenheit im Stück das Aroma des Fin de siècle zu verleihen.

© 2005 Kleine Zeitung